DIe Power einer Look-A-Like Audience

Uncategorized Jul 25, 2019

Gestern haben wir die ersten Custom Audience angelegt und abgespeichert. 

Heute nehmen wir uns die erste LOOK-A-LIKE Group vor! 

Eine Look-A-Like Audience ist eine Interessen-Identische Zielgruppe, welche noch nicht mit Deiner Fan Page in Berührung gekommen ist. Somit ist eine Look-A-Like Audience ideal um Deine Fan Page wachsen zu lassen. Hier musst du Dir auch kaum noch Gedanken über erweiterte Interessengebiete machen, denn dies wird 1:1 von deinen "Engager" Fans durch Facebook selbst abgegriffen. 

Klicke im Business Manager den Reiter Zielgruppe und weiter Zielgruppe erstellen. Hier wählst du nun die Look-A-Like Audience aus. 

(Look-A-Like Audience erstellen im Business Manager)

Im neuen Reiter wählst du andere Quellen aus, und klickst deine "Fan Page Engager Last 365 Days Custom Audience aus. 

Zielgruppenstandort sollte erstmals das Land sein, indem ihr euch befindet, also meist Deutschland. Die Zielgruppengröße ist...

Continue Reading...

Erstelle Deine erste Custom Audience mit dem Facebook Business Manager

Vielen ist der Business Manager noch unbekannt. 

Nach Registrierung und Eingabe Deiner Bezahlinformationen (Kreditkarte, PayPal) kann es auch schon losgehen. 

Ihr klickt nun erstmals oben Link den Reiter Business Manager, wo sich ein großes Feld mit vielen Optionen öffnet. Hier klickt Ihr auf den Reiter Zielgruppen. 

Ein neues Fenster öffnet sich und hier wählen wir nun den blauen Reiter Zielgruppe erstellen. Hier fragt uns Facebook nun, ob wir eine Custom Audience, oder eine Look-A-Like Audience erstellen möchten. 

Wir wählen die Custom Audience aus. 

Ein neuer Reiter öffnet sich mit der Quellenfrage. Hier klicken wir die Auswahl "Facebook Seite" an.

Im Abschluss-Reiter wählen Personen einschließen die "ALLE" Kriterien erfüllen aus und wählen ebefalls Deine Fan Page aus! 

Im nächsten Kasten ist die richtige Auswahl schon als Voreinstellung gewählt. Bei den Tagen haben wir...

Continue Reading...

Der Facebook "Engagement Hack" Trick

Uncategorized Jul 23, 2019

Als Deejay hat man meist eine eigene "Residency" in einem Club seiner Stadt. Dies hat viele Vorteile für euch als Künstler, um regelmäßig an den Decks eurer Heimat zu stehen, aber auch die Zielgruppe des Events, dass ihr regelmäßig bespielt in eigene Fans zu wandeln. 

Damit dies schneller passiert, gibt's den Engagement-Trick auf Facebook. 

Fragt euren Club/Promoter, ob du kurz als Werbetreibender auf die Fan Page des Clubs (der Promoter Fan Page) zugelassen wirst, um das nächste Event auf dem Du spielst über deren Fan Page bewerben könntest. 

Hierfür muss der Club euch auf der Clubeigenen Fan Page als Administrator (in den Fan Page Einstellungen zu finden! Klickt den Rider Rollen für die Seite an und fügt euch über euren Namen hinzu!). Hinzufügen, und zwar als Werbetreibenden. Bist du frei geschaltet, kannst du erstmal den Post über Deinen Auftritt auf der Club Fan Page mit 20 Euro befeuern....

Continue Reading...

Der Fan Gate Trick

Uncategorized Jul 22, 2019

Wer von Euch weiß was ein Fan Gate ist? 

Ein Fan Gate ist ein Portal für Musiker, Produzenten und Deejays um seine Musik anzubieten. Anststt Geld bezahlt der FAN mit einem Like, einem Kommentar, oder einem Repost Deiner Musik bzw. Deiner Fan Page.

Der größte Anbieter mit den meisten täglichen Zugriffen Plattform basiert ist Hypeddit (https://hypeddit.com). 

Du kannst Hypeddit völlig kostenlos nutzen und testen. Wir empfehlen Dir aber den Pro Account, damit Du von Deinem Fan Gate am meisten profitierst.

 (Hypeddit Fan Gate Vorbereitung)

Hypeddit hat ebenfalls die Möglichkeit den Facebook Pixel zu integrieren und ist eine tolle und recht einfache Art und Weise, mit Musik, die Du noch zu Hause auf Deinen Festplatten ohne offizielles Release herumliegen hast, ein paar Fans generieren und den Traffic auf Deinen Profilen erhöhen.

In Kombination mit einer Facebook Werbung, der Facebook Pixelintegration kannst Du Dein...

Continue Reading...

Der Facebook Call-To-Action Button

Uncategorized Jul 21, 2019

Kennst du schon den blauen Button auf den Fan Page Profilen Facebooks? Nein? Okay.. 

Ganz oben auf jeder Fan Page auf Facebook gibt es einen blauen, belegbaren Button! Und hier hast du die Möglichkeit den Button entweder mit "Send Message", "Contact", oder "Learn More" zu belegen. Bei der letzteren Option hast du die Möglichkeit deine Homepage einzutragen. 

So kommen deine Fans auch, ohne deine WWW-Adresse zu kennen auf schnellstem Wege auf deine Homepage um noch mehr über dich zu erfahren! 

Mehr Traffic auf deiner Webseite, heißt mehr potenzielle Fans, verkauftes Merchandising, oder Tickets zu deinen Auftritten.

 

Continue Reading...

Der Kreide Trick

Uncategorized Jul 20, 2019

Der Kreide Trick! 
Wir leben heute in einer Zeit, in der die Menschen beim Laufen mehr auf Ihr Handy schauen, als auf irgendwelche Plakate! 
Hier kannst Du ordentlich ansetzen. Der Blick der Menschen am Telefon, geht also mehr Richtung Boden, als nach oben! 

Male die Info´s Deines nächstes GIgs doch direkt in Deiner Stadt auf die Gehwege, an vollen Plätzen, wie Bahnhaltestellen, Flaniermeilen, Promenaden und andere Gehwege! 

Du wirst erstaunt sein, wie viele Menschen stehen bleiben, und deinen Text auf dem Gehweg tatsächlich lesen werden! 

Nein auch das Ordnungsamt wird nicht böse sein, denn die Kreide wird beim nächsten Regen so oder so verschwinden (Den Trick kannst Du natürlich nur im Sommer bzw. bei schönem Wetter nutzen).

Nebst Gig Informationen, kannst Du natürlich auch Deine Website pushen, oder andere wichtige Informationen teilen. 

Die Reichweite wird definitiv höher ausfallen, wie ein mit...

Continue Reading...

Lege Künstler inspirierte Playlisten auf Soundcloud an

Hole Dir kostenlosen zusätzlichen Soundcloud Traffic für Deine Soundcloud Page! Durch einfaches erstellen von Promi inspirierten Wiedergabelisten, kannst du neue Follower generieren (dies gilt auch für Spotify). 

Die Leute lieben Playlisten mit großen Artist Namen und guter Musik! Wenn ein Musikliebhaber gute Musik, an einem Ort gebündelt präsentiert bekommt, ohne die Playlist tauschen zu müssen, hast Du schon fast gewonnen!

Warum nennst du nicht eine deiner Soundcloud-Playlisten, beispielsweise  Adam Beyer - Your Mind und machst den Track "Your Mind" als erstes Lied in Deine Playlist.

Danach setzt du weitere Tracks in die Playlist ein und schmuggelst Deinen eigenen Track in Deine erfolgreiche Playlist...

So kommst du defintiv an Hörer, die eigentlich an Adam Beyer interessiert waren, denen aber Deine eigenen Tracks in dieser Playlist gefallen.

EIn Follow ist somit sehr wahrscheinlich!

Bis morgen!

Continue Reading...

Der Business Manager für Instagram und Facebook

Wie schaltet man eigentlich Werbung auf Facebook und Instagram, ohne Geld zu verbrennen über den Facebook "Boost Button"? Wer von euch kennt den Facebook Business Manager? (https://business.facebook.com)Der Facebook Business Manager sollte für all deine Anzeigen dienen. Hier kannst du dein Targeting richtig vorbereiten, deine Zielgruppe identifizieren, das Werbenetzwerk Facebook ausnutzen, Lead-Anzeigen generieren und vieles weitere.Da Facebook und Instagram ein Unternehmen sind, nutzt du auch den Facebook Business Manager für deine Werbeanzeigen auf Instagram. Auch hier sind von den direkten "Boost" Möglichkeiten ohne den Business Manager zu nutzen abzuraten!

(Der Facebook Business Manager in der Anschicht) 

 

Wie ihr eure erste Werbeanzeige für eure Fan Page schaltet, um mehr Likes für eure Page zu generieren, zeigen wir euch im ersten VLOG (Video Blog), völlig kostenlos! 

 

 

Continue Reading...

Dein Spotify Setup-Guide

Tag 2 der 100 Day Challenge, 

und wir haben den zweiten Tipp für euch parat. Heute geht's rund um Spotify, was für uns Deejays und Produzenten essenziell geworden ist. Nebst dem privaten Profil, was du OHNE Facebook Login anlegen solltest, da sonst Spotify deinen Facebook Benutzernamen für deinen Account nutzt. Meist ist ja der Artist Name ein anderer, so solltest du dich einfach mit deiner E-Mail registrieren und deinen Artist Namen mit auf dein privates Profil übernehmen. So hast du die Möglichkeit schneller gefunden zu werden. Es macht Sinn mehrere Playlists auf deinem privaten Profil anzulegen, und diese im wöchentlichen Rhythmus zu wechseln. Dafür fügst du einfach jede Woche 2-3 Tracks hinzu und nach 4 Wochen löschst du einfach 5-10 alte Tracks. 

Befasse dich mit deinen Playlisten, eventuell nutzt du einen mit deinen persönlichen Classics, eine mit deinen aktuellen Tracks aus deiner Plattenkiste, oder wähle...

Continue Reading...

Die 100 Tage Challenge von CEO Matthias Seibert (Marketing Manager/Music Business Trainer/DJ & Producer/Label Owner/Mentor/Personal Coach)

Habt ihr auch schon von der "100 Day Challenge" gehört, aber habt noch nicht so den Durchblick, in welchem Zusammenhang eine "100 Day Challenge" für sich selbst Sinn ergibt? Wieso schreibt ein Blog der DJ Breakthrough Academy überhaupt über die "100 Day Challenge"? 

In erster Linie dient so eine Herausforderung Dir Deine Ziele schneller zu erreichen und vor allem dient sie Dir bei Deinen täglichen Gewohnheiten und diese zu festigen! Ziele hat jeder Mensch. Der eine hat größere Ziele, der andere weniger große.

Dies ist natürlich jedem selbst überlassen! Da wir im generellen aber groß denken möchten und wir als "Artists" auf den großen Bühnen stehen möchten, sollten wir uns definitiv mit den großen Zielen beschäftigen. So dient Dir eine "100 Day Challenge" dir Deine Gewohnheiten anzueignen, um Dir ein passendes System zu schaffen, an Dir und Deinen Zielen...

Continue Reading...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.